Tutorial: Scheinwerfer (neu) abdichten


In dieser Anleitung wird gezeigt wie man Scheinwerfer neu abdichtet, sodass kein Wasser mehr hinein kommen kann.

Voraussetzungen: Nachdem die Scheinwerfer ausgebaut sind müssen diese geöffnet werden.
Ich habe dazu einen Heißluftfön benutzt und vorsichtig das Glas erwärmt, sodass das Dichtmittel weich wurde.

Wenn man Scheinwerfer und Glas getrennt hat muss beides ordentlich gesäubert werden.

Mein Scheinwerfergehäuse sah z.B. so aus:


Dichtung bröckelig und auch noch die falsche Farbe...

Beim reinigen kann Liqui Moly Silikonentferner oder sonstiges Lösungsmittel hilfreich sein.
Danach sollten Scheibe und Gehäuse so aussehen:


Wenn alles Staub- & Fettfrei ist kleben wir den Scheinwerfer mit diesem Karosserie- Klebe & Dichtmittel wieder zusammen:



Das ganze jetzt 24 Stunden aushärten lassen. Dabei z.B. einen Wasserkasten darauf stellen um die beiden Komponenten optimal zu verbinden.
Vor dem Einbau am besten noch auf Dichtheit prüfen.
Wenn alles fertig ist sollte es dann in etwa so aussehen: